Do 31.03.2011 - 20:00 Uhr

SÜDTIROL und DOLOMITEN – 3D Vortrag

Geprägt durch alpenländliche Kultur und italienisches Lebensflair verbindet sich in Südtirol und den Dolomiten für viele ein Zauber, dem man sich nur schwer entziehen kann. Mächtige Gebirgsstöcke, geheimnisvolle Bergseen und spektakuläre Lichtspiele an den bizarren Zacken der Dolomiten haben den 3D-Fotografen Stephan Schulz zu allen Jahreszeiten begeistert. Per Mountainbike fuhr er durch den blühenden Vinschgau, stieg auf den Gipfel des Ortler und folgte einer Karawane von 2000 Schafen über den Alpenhauptkamm. In den Wänden der Dolomiten lockten ihn verwegene Klettersteig-Abenteuer an den Vaijoletttürmen oder am Langkofel. Per Flugzeug, Gleitschirm und Heißluftballon fotografierte er diese Traumberge von oben. Stephan Schulz durchquerte die Dolomiten im goldenen Oktober mit Pferden und im Winter auf Tourenskiern von der Seiser Alm zu den Drei Zinnen.

Auf seinen Reisen lernte er skurrile Zeitgenossen kennen: Da ist Martha, die sich als die letzte Hexe vom Schlern ausgibt oder der Gerber Martin, der seine Birken anbohrt und die austretende Flüssigkeit als Delikatesse schätzt.

Durch modernste 3D-Projektionstechnik sehen Sie alles, als wären Sie selbst dabei – ein plastisches Diaerlebnis von Seltenheitswert.