Fr 20.02.2015 - 20:00 Uhr

Namibia & Botswana - "Tierisch wild"

In seiner neuen Multivisonshow berichtet Michael Fleck mit atemberaubenden Bildern und Filmsequenzen über Safaris und hautnahe Begegnungen mit Elefanten, Löwen, Leoparden, Nashörnern und putzigen Erdmännchen.

Er nimmt Sie mit auf Gästefarmen, zu Luxuslodges und in die Dörfer der ältesten afrikanischen Volksstämme. Am Beispiel der San und Himba berichtet er ohne die oft vorherrschende romantische Sicht von der realen Lebenssituation dieser ethnischen Randgruppen.

Namibia und Botswana bieten Landschaften der Superlative. Die weltberühmten Nationalparks Etoscha und Chobe, die Namibwüste mit den Sanddünen von Soususvlei, das Okawango Delta, die Kalahari sind einige der Höhepunkte.

Eine mehrtägige Wanderung führt an steilen Felswänden hinab zum Grund des Fisch Rivers, dem zweitgrößten Canyon der Welt. Der Kontrast zu dieser schroffen Felslandschaft ist das paradiesische Okawango Delta. Im Einbaum ist Michael Fleck mit zwei Führern tagelang in einer der unberührtesten Landschaften Afrikas unterwegs. „Wenn uns nur 10 Bootslängen entfernt eine Gruppe Hippos aus dem Wasser beobachtet, wir später in der Nähe unser Zelt aufschlagen und das Grunzen der Hippos und andere Geräusche der Wildnis und das Lagerfeuer knistern hören, wissen wir, warum wir dem Ruf der Wildnis folgen“ berichtet Michael Fleck.

Das ist Afrika in seiner ursprünglichsten Form. Nach dem Vortrag werden auch Sie von der Sehnsucht und dem Afrikafieber gepackt sein.

www.michael-fleck.de